“Concurso español” Spanisch - Fremdsprachenwettbewerb 2014

Am Freitag, den 28. Februar 2014 fand der diesjährige Spanisch-Fremdsprachenwettbewerb unter der Leitung von Mag. Sven Unterluggauer im Wifi Dornbirn statt, an dem das BG-Dornbirn auch heuer wieder vertreten war.

 

Anja Novak (7b) und Ema Bogdanic (7c) waren zwei der insgesamt elf teilnehmenden KandidatInnen, die auf Spanisch ihr Bestes zum Thema „El placer de divertirse y el dinero, ¿para qué?“ gaben.

 

Mit dabei waren SchülerInnen aus verschiedenen Schulen, sowohl der AHS als auch der BHS, die sich in drei unterschiedlichen Runden profilieren konnten.

 

Die erste Runde bestand aus einer Vorstellungsrunde, in der sich alle TeilnehmerInnen auf Spanisch präsentierten.

 

Unsere ehemalige Fremdsprachenassistentin Elena Esteller-Ibáñez moderierte die darauffolgenden Runden in einer souveränen und kompetenten Art und Weise. Während der zweiten Runde wurde diskutiert, Gesprächsanlass dazu war ein kurzes Video .Nach dieser Runde kamen die neun besten Kandidaten in die Finalrunde.

 

 

In der dritten Runde stellten die TeilnehmerInnen nicht nur ihre sprachlichen, sondern auch ihre schauspielerischen und argumentativen Fähigkeiten unter Beweis, was sowohl Zuschauer als auch die Jurymitglieder sehr beeindruckte. Diese bestand aus je einem Vertreter aus dem Bereich AHS und BHS wie auch zwei Muttersprachlern.

 

Abschließend, danken wir unseren Schülerinnen für die Teilnahme und gratulieren ihnen für ihre tolle Leistung.

 

Las profes de español

 

Weitere Bilder zum Fremdsprachenwettbewerb 2014 gibt es in der Galerie zu sehen.

 

Zurück