Aktion Wundertüte

Wie schon in den vorangegangenen Jahren hat sich das BG Dornbirn auch heuer wieder an der Aktion „Wundertüte“ beteiligt. Insgesamt wurden in diesem Jahr im Rahmen der vom Österreichischen Jugendrotkreuz, von youngCaritas und Ö3 unterstützten Kampagne „Wundertüte macht Schule“  österreichweit 69.914 Handys gesammelt. Wir steuerten 39 alte Mobiltelefone bei.  Jedes einzelne gespendete Handy wird jetzt in der Ö3-Wundertüte zu wertvoller Hilfe für Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenslagen. Nähere Informationen unter https://www.wundertuete-macht-schule.at/.

 

Herzlichen Dank an ALLE, die bis zum 1. Dezember 2017 alte Handys abgegeben haben!

 

Die Klasse mit den meisten gespendeten Handys erhält - wie angekündigt - eine süße Überraschung. Es ist dies heuer die  3d Klasse von Frau Prof. Zambanini.

 

Weiter zum Jugendrotkreuz ... 

 

Quelle für Logo und Handy Fakten: https://www.wundertuete-macht-schule.at/

Zurück